Historie


Die Webau GmbH wurde 1978 von Werner Jostes, Hubert Kathol und Josef Dömer gegründet.

Sie befasst sich anfangs mit dem Werkzeugbau, Maschinenbau und Vorrichtungsbau.

Diese Tätigkeitsfelder wurden ergänzt durch die Bereiche Lehrenbau, CAD/CAM Konstruktions- bzw.

Frästechnik sowie Reparatur und Instandhaltung von Serienwerkzeugen.

Seit dem 1.1.2008 ist Björn Kathol für Josef Dömer in die Geschäftsführung eingetreten.

Im Jahr 2008 wird in einen Weißlichtstreifenprojektor der Fa. GOM investiert.
In Verbindung mit der neuen Software Geomagic ist es von nun an möglich Einzelteile oder
Gesamtwerkzeug zu scannen, zu Analysieren und entsprechend zu ändern.

Seit dem 1.1.2014 sind die Geschäftsanteile von Hubert Kathol auf Björn Kathol übertragen.

Ab Februar 2014 sind wir an der neuen Produktionstätte, Zur Christinenhütte 23, angekommen.

 

 Seit dem 01.03.2015 ist Klaus Wiethoff für Werner Jostes in die Geschäftsführung eingetreten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.